ATEX
Service

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Maschinensicherheit erlaubt es uns Ihnen mit unserer Expertenmeinung zur Seite zu stehen. Wir können Ihnen die notwendigen Leistungen bieten um Ihre Anlage oder Maschine auf Sicherheit und Zuverlässigkeit zu prüfen.

Explosionsschutz

imprimir
Explosionsschutz

Der Explosionsschutz ist ein Teilgebiet der Technik welcher sich mit dem Schutz vor der Entstehung von Explosionen und deren Auswirkungen beschäftigt. Es gehört zum Bereich der Sicherheitstechnik und dient der Verhütung von Schäden durch technische Produkte, Anlagen und anderen Einrichtungen an Personen und Sachen.

Der Explosionsschutz wird durch technische Lösungen wie Zündschutzarten und Zoneneinteilung definiert und mit Normen beschrieben. Grundlage hierzu sind gesetzliche Bestimmungen, wie zum Beispiel die ATEX-Richtlinien.

Die ATEX-Richtlinien teilen sich folgendermaßen auf:

  • 94/9/EG für Hersteller. Beschreibt die Anforderungen an die "grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen (engl. ESHR)" sowie Konformitätsbewertungsverfahren für elektrische und nicht-elektrische Geräte und Systeme, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden können
  • 99/92/EG für Anlagenbetreiber. Beschreibt die Risikoanalyse (mögliche Zündquellen), die Zoneneinteilung, die Erstellung von Explosionsschutzdokumenten und verantwortlichen Personen für die Anlage.

Unsere weitreichende Erfahrung mit diesen Richtlinien erlaubt es uns folgende Dienstleistungen anzubieten:

  • Detaillierte Risikoanalysen anhand der Verfahren HAZOP (Hazardous Operating Process), TRAC (Technology Risk Analysis), EPSA (Equipment Process Safety Analysis), 5M, etc.
  • Optimierung der Sicherheitszonen im Ex-Bereich, sowohl für brennbare Gase wie auch brennbaren Staub.
  • Berechnungen der explosiven Bereiche gemäß der Normen EN 60079-10 und EN 61241-10.
  • Vorkehrungen für Ventilation, Statische Elektrizität, Potentialausgleich, etc… in ATEX-Zonen.
  • Sicherstellung der konformen Umsetzung der Anlage oder Ausrüstung in EX-Bereichen.
  • Explosionsschutz-Laborprüfungen für entflammbare Flüssigkeiten und Stäube.